0
Ferienspiel Perchtoldsdorf

Elterninformation zu den Hygienemaßnahmen

Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung hat für den Schulbetrieb ein Hygiene-Handbuch herausgegeben, welchem wir auch in der Ferienbetreuung folgen werden.

Besonders wichtig sind folgende Eckpunkte:

  • Die Kinder werden von den BetreuerInnen zu regelmäßigem, gründlichen Händewaschen mindestens 30 Sekunden lang mit warmen Wasser und Seife angehalten.
  • Oberflächen wie Tür- und Haltegriffe, Lichtschalter etc. werden öfters am Tag mit einem fettlösenden Reinigungsmittel feucht abgewischt.
  • Generell wird das Reinigen mit fettlösendem Mittel verstärkt. So werden auch Spiel- und Bastelsachen mit glatten Oberflächen regelmäßig mit fettlösendem Mittel abgewischt oder gewaschen.
  • Es wird in allen Räumlichkeiten regelmäßig gelüftet.
  • Es wird darauf geachtet, dass die Abstandsregeln eingehalten werden.

Mund-Nasen-Schutz

Ab 3. Juni 2020 besteht keine Verpflichtung mehr, im Schulgebäude/Schulgelände einen Mund-Nasen-Schutz (MNS) zu tragen, freiwillig kann der Mund-Nasen-Schutz natürlich weiterhin verwendet werden. Bei Ausflügen unbedingt einen Mund-Nasen-Schutz mitgeben und diesen bitte so kennzeichnen, dass es zu keinen Verwechslungen kommen kann.


Folgende Punkte sind für Sie als Eltern zu beachten:

  • Unsere Pädagogen/-innen sind angewiesen, „Stauzonen“ und Gruppenbildungen beim Eintreffen bzw. Abholen der Kinder unbedingt zu vermeiden. Bitte halten Sie die Anweisungen der BetreuerInnen ein.
  • Geben Sie Ihrem Kind eine eigene Trinkflasche mit, so kann das Vertauschen der Trinkgläser vermieden werden.

Sollten Sie Fragen haben wenden Sie sich bitte an die BetreuerInnen im Ferienspielbüro.