0
Ferienspiel Perchtoldsdorf

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Perchtoldsdorfer Ferienspiel


1. Allgemeines

Das Ferienspiel Perchtoldsdorf ist eine Veranstaltungsreihe der Marktgemeinde Perchtoldsdorf/Jugendreferat in Kooperation mit zahlreichen örtlichen Vereinen, Organisationen, Betrieben und Privatpersonen für in Perchtoldsdorf lebende bzw. in eine Perchtoldsdorfer Schule eingeschriebene Kinder im Alter von 6-12 Jahren. Zu jeder angebotenen Veranstaltung wird im Ferienspielheft und auf der Homepage des Ferienspiels www.ferienspiel-perchtoldsdorf.at der jeweilige Veranstalter bzw. der mit der Durchführung des Angebotes Beauftragte genannt. Ebenso wird auf eine eventuelle Teilnehmerbegrenzung, ein Mindestalter, den Veranstaltungszeitraum usw. hingewiesen. Die im Ferienspielheft genannten Rückkehrzeiten bei Ausflügen wie auch das angegebene Ende von Veranstaltungen sind jeweils ungefähre Zeitangaben. Grundsätzlich beginnen und enden alle Veranstaltungen im Ferienspielbüro im Kulturzentrum, Beatrixgasse 5a, 2380 Perchtoldsdorf. Sollte eine Veranstaltung eher als geplant beendet sein, benötigen Kinder zum vorzeitigen und unbegleiteten Verlassen des Ferienspielbüros eine schriftliche Genehmigung der Eltern (Erziehungsberechtigten). Als Genehmigung dient deren Unterschrift im Ferienspielpass auf Seite 3. Generell dauert die Aufsichtspflicht so lange, bis das Kind das Ferienspielbüro erlaubterweise verlässt. Erlaubt verlässt das Kind das Ferienspiel, wenn es entweder von einem Obsorgeberechtigten (Eltern, Großeltern oder von diesen autorisierten Personen) in Empfang genommen wird, oder wenn es sich mit ausdrücklichem Einverständnis des Obsorgeberechtigten nach dem Ende der von ihm besuchten Ferienspielveranstaltung ohne Begleitung auf den Heimweg macht. Dafür wird die Unterschrift des Obsorgeberechtigten auf Seite 3 im Ferienspielpass benötigt. Weiters werden auf die Spielregeln auf Seite 11 im aktuellen Ferienspielheft verwiesen. Der Veranstalter behält sich notwendige Programmänderungen vor.


2. Anmeldeverfahren

Bei allen Veranstaltungen ist die vorherige Anmeldung des teilnehmenden Kindes zwingend erforderlich. Es gibt zwei Möglichkeiten Kinder zu den Ferienspielen anzumelden: 1. Online-Anmeldung über das Internet https://ferienspiel-perchtoldsdorf.at. 2. Persönliche Anmeldung im Ferienspielbüro am 01.07.2016 von 8.00 – 17.00 Uhr bzw. zu den Öffnungszeiten 4.7.-26.8., Montag-Freitag 8.00-12.30, 13.30-17.00 Uhr. Die Freischaltung des Online-Anmeldeverfahrens erfolgt am 20. Juni 2016 um 18:00 Uhr. Eine Anmeldung ist auch für die Vormittags- und/oder Mittagsbetreuung notwendig. Diese kann allerdings nur in Anspruch genommen werden, wenn davor oder danach auch eine Veranstaltung gebucht worden ist.


3. Zahlung der Teilnahmebeiträge

Etwaige Kostenbeiträge (siehe Spielbeschreibung) sind bei der Online-Anmeldung per Sofortüberweisung zu begleichen bzw. bei der persönlichen Anmeldung in bar zu erlegen und werden nur dann zurückerstattet, wenn eine Veranstaltung nicht durchgeführt wird. Bei wetterabhängigen Veranstaltungen wird ein Ersatzprogramm angeboten.


4. Betreuung

Eine Ganztags-Betreuung mit Mittagessen bei einem nahe gelegenen Heurigen wird während der gesamten Ferienspieldauer (4.7.-26.8.2016) angeboten. Die Kosten für das Mittagessen tragen die Eltern der teilnehmenden Kinder. Die Ganztags-Betreuung endet mit dem Ende der gebuchten Nachmittagsveranstaltung. Die Vormittagsbetreuung beginnt ab 8.00 Uhr früh (bis zum Beginn der Vormittagsveranstaltungen), die Mittagsbetreuung findet in den Pausen zwischen dem Vormittags- und Nachmittagsprogramm statt. Es erfolgt keine Einzel-, sondern eine Gruppenbetreuung, die Kinder dürfen sich in Kleingruppen eigenständig bewegen.


5. Haftung

Wertgegenstände (Handys, Kleidungsstücke, Brillen u.a.), die bei einem Ausflug oder einer anderen Ferienspielveranstaltung verloren gehen oder beschädigt werden, werden nicht ersetzt. Ein Haftungsanspruch ist ausgeschlossen.


6. Unfälle

Unfälle, die während der Teilnahme an einer Ferienspielveranstaltung passieren, sind wie Privatunfälle zu betrachten. Es liegt ein Versicherungsfall für die Krankenversicherung vor. Die Kosten einer ärztlichen Behandlung übernimmt die jeweilige Krankenkasse. Unfälle sind unverzüglich dem Ferienspielbüro zu melden.


7. Bildaufnahmen

Die Erziehungsberechtigten erklären sich durch die Anmeldung ihrer Kinder bei den Ferienspielen damit einverstanden, dass Bildaufnahmen im Rahmen von Veranstaltungen gemacht werden. Diese werden zum Zwecke der öffentlichen Berichterstattung über die Ferienspiele in den lokalen und regionalen Medien sowie auf der Homepage des Ferienspiel und der Marktgemeinde Perchtoldsdorf verwendet.


8. Anwendbares Recht, Gerichtsstand und Erfüllungsort

Vorbehaltlich anderer gesetzlicher Bestimmungen unterstehen die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausschließlich österreichischem Recht. Ausschließlicher Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Bezirksgericht Mödling. Mit der Anmeldung zum Ferienspiel bestätigen Sie, dass Sie unsere AGBs gelesen und akzeptiert haben.